Sonntag, August 27, 2006

Ode an den Regen


Ein Grau
vermischt mit weiß und blau
Ich seh hinaus
die Schemen sich lautlos bewegen
Ihr Treiben unter dem nassklaren Mantel
die Welt wird leise

Dumpf, sanft pochend, beruhigend, hypnostisierend
aus Wasser klare glitzernde Brücken
die Himmel und feuchte Erde verbindend
diese näher aneinander bringen als sie es je sein werden

Frische birgt Klarheit für den Geist
Winzige perfekte Tropfen zerplatzen auf der Haut
ihre Form entgleist
hinterlassen ein wohliges Prickeln


Sonnenlicht kitzelt tausend Farben heraus
lässt den Wasserschleier erstrahlen
Ein fantastischer Moment
Rein und klar. Regen

Kommentare:

F hat gesagt…

Meine neue Lieblings-Ode.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Vielen Dank. Leicht errötet, fühle ich mich sehr geschmeichelt. :-)

Oles wirre Welt hat gesagt…

Witzig. Das Bild wollte ich ursprünglich für meinen "Finger am Busglas"-TExt nehmen. Hierzu passt es aber auch mindestens so gut. :)

Anonym hat gesagt…

...wie gesagt, cooler Blog. Werde hier jetzt mal häufiger vorbeischauen.
Ben

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Schön! Ich freue mich auf Anregungen, konstruktive Kritik und neue Ideen.

Colonel Hapablap hat gesagt…

Mit anfangs wechselhaften, dann beständig sonnigen Aussichten zog das Sommerhoch "Lenny&Karl" von Westen über Norddeutschland hinweg und bescherte uns in den letzten Wochen viel Sonne und angenehme Temperaturen.

Diese ausgezeichnete Großwetterlage gerät durch kältere Luftmassen nun langsam unter Tiefdruckeinfluss - wie uns ein Satellitenbild aus der Blogosphäre zeigt. Im September wird trotz Zwischenhocheinfluss mit heftigen Sturmtiefs zu rechnen sein, die trübes, kaltes Wetter und kräftige Schauer versprechen.

Besonders Wetterfühligen sei daher ein regelmäßiger Besuch auf dieser Seite empfohlen, um heftig wechselnden Stimmungsschwankungen vorzubeugen und wenigstens die gefühlte Temperatur hoch zu halten. Achtung: Stellenweise muss mit Glatteis gerechnet werden! Nach Auflösung von Frühnebelfeldern reißt die Wolkendecke aber auf. Sonnenscheindauer dann 24 Stunden!

Ein heftiger Beifallsturm für diese frühherbstliche Ode!

Colonel Hapablap

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Merci! "Schnüff"