Donnerstag, September 14, 2006

Fotos

Als Studentin der Kommunikationswissenschaft – ich wollte irgendwas mit Medien machen und ich kann labern und schreiben, da ergibt sich schon was – ist man multimedial vernetzt. Klar. So auch im Studivz. Kontakt halten zu allen Kommilitonen und Studenten aus Deutschland, die man so kennt. Man richtet sich eine Seite ein, erzählt der ganzen Welt, was man mag, auch wenns keinen interessiert und postet – ganz ganz wichtig - ein Foto.

Das tolle an der Seite: Bei jedem Log-In werden die drei Leute aufgelistet, die sich deine Seite zuletzt angesehen haben. Meine Seite schauen sich in letzter Zeit ständig Juristen bzw. Rechtswissenschaftstudenten oder BWLler an. Jung, dynamisch, Polohemd, zu viel Gel in den Haaren. Warum? Liegt es am Foto? Was sagt das Foto aus? Habe ich aufs falsche gesetzt?
Optimal wäre: Das Super-Foto! Erzählt auf einen Blick alles, ist charakteristisch, lässt Fragen offen.
Ja, schon klar. Funktioniert nur nicht. Scheint genau in das Schema zu passen, in das es nicht hinein sollte.
Was nun? Foto wechseln?
Bleibt die Frage: Was sagt es aus? Über mich oder die Zielgruppe, die es anspricht?

Kommentare:

Raphael M. hat gesagt…

Also, mit meiner Wenigkeit schaut sich deine Seite gerade folgende Person an:
- kein BWLer, BMWler, Rechtsverdreher, oder Sonstwas...
- Schlabberhose
- schmutziges T-Shirt
- morgens um 11 zuhause und nix zu tun
- unrasiert
Und das liegt nicht an dem (schönen) Foto, sondern an deinen Kommentaren bei mir drüben.
Und weil es mir hier gefällt, wandern Lenny und Karl (geiler Nick übrigens) in meine Blogroll.
CU :-)

alex hat gesagt…

kathleen, du kleine amazone, ein bisschen koketterie schadet ja nicht, non? du weisst ja, wie das spiel läuft: haste was, biste was. und wer nix hat, hätte gerne was, damit er dann auch was hat. schließlich ist das leben längst nicht so kompliziert, wie manche leute meinen.
und lass das foto wie es ist!

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@raphael: na da ist mir die Schlabberhose doch lieber und vielen Dank für die Blumen. :-)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@alex: will das Foto auch nicht ändern. Dennoch sind die Reaktionen darauf interessant!!

Melli hat gesagt…

Sehr schönes Foto ... Lass es so wie es ist :)

Diese Art der Fotografie ist das einzige Geschenk auf der Welt, dass sich selbst verpackt.

kreuzberger hat gesagt…

Problem: Hippe Kommunikateusen kommen gut bei BWLern und Jurajungs an. Lösung: Kostümchen anziehn, Juristen heiraten, Haus im Grünen, drei Kinder, nie wieder Sorgen... ;-)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Naja, ne Lösung ist das vielleicht für den Juristen! :-) Ich studiere ja nicht um danach mit Diplom am Herd zu stehen. Gegenvorschlag: Jeans, Penthousewohnung, 2 Kinder und er!! macht das Babyjahr! :-)

Lono hat gesagt…

Die sieben Archetypen der Studierendenschaft

Ich darf auf folgenden Link verweisen, der eine Antwort auf die Frage geben könnte:

http://jetzt.sueddeutsche.de/
texte/anzeigen/336015

Meine Favoritin (weil ich so viele davon kenne): "Ulrike Meinhof".

Tolles Foto übrigens, zusammengesunken in einer Zimmerecke, irgendwann an einem Samstagabend zwischen 2.30 Uhr und 4.15 Uhr; 7,3 Promille, schwere Rauchschwaden verbotener Substanzen…
ein undefinierbares Grinsen :-)

Grüße von einem der sich als Korrektiv zu Deiner BWler- / Juristen Leserschaft sieht

Lenny_und_Karl hat gesagt…

:-) Danke dem Korrektiv. Netter Link: Mir gefällt Sophie (aus den Kommentaren): Perlenohrringe, Segelschuhe, blond. Und: es gab keine verbotenen Substanzen, trotz undefinierbarem Grinsen!

lono hat gesagt…

Lonos Fluch: Denn "Sophie", die wilde Tanzmaus, spielte auch schon im Diskofoxbeitrag mit :-))))
Die, die Dir mit ihrem männlichen BWLer-Pendant an einem fröhlichen Abend in die Seite rammt, hoppsender Weise...

Oles wirre Welt hat gesagt…

"Dies Bildnis ist bezaubernd schön", um Tamino die Worte aus der Flöte, nein, dem Mund zu nehmen. :)
Und mit mir tingelt ja immerhin ein weiterer Nicht-B(M)W(L)er gern mal bei Deiner Seite vorbei...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Ole: Danke. Und ich froh über jeden Nicht-BWLer. Du bist also weiterhin herzlich eingeladen.

Anonym hat gesagt…

ach kathleen meine lieblingsschwägerin, wegen diesem bild schaut bestimmt keiner rein! aber wegen dem gequatsche eigentlich och!! warum also dann??? ich muss dir sagen ich hab keene ahnung warum!!!!

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Damit bist du wohl auf den Platz als Zweitlieblingsschwager gefallen! Das hast du jetzt davon. Dafür ist mein Bauch ganz flach und nicht mit nem Fußball drin. :-)

ratemal hat gesagt…

Hallo Kathleenchen
hallo zweitlieblingsschwägerin.
Ich hab mir gerade echt einen abgefreut das ich nun dein lieblingsschwager bin.
Dafür möchte ich gern eine neue Waschmaschiene. Die werde ich bestimmt in 27 Jahren bekommen wenn du endlich mit studieren von irgendetwas neuem fertig bist und dein Bafög zurückzahlst, und immer noch in einer oldi-WG wohnst. Ich werde bestimmt an meine baldige Rente denken die ich mir erarbeitet habe, und mit meinem süßen Frauchen im arm den sonnenuntergang von einem Urlaubsdampfer aus genießen. (Ohne Kinder).

Übrigends-an lono - das ist keine Zimmerecke, sondern das ganze zimmer!
Na,ja egal. wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!
deine Schule

Der Kritiker hat gesagt…

Wie viele Versuche braucht man, bis ein Foto mit der Handycam einigermaßen gelungen ist?!?! Es müssen etliche gewesen sein, denn das Lächeln [des dennoch hübschen Mädchens (solche Kommentare will sie doch nur hören)] wirkt etwas gequält.

Jaja, BWLer und Juristen sind schon abscheuliche Menschen. Die braucht nun wirklich keiner.