Dienstag, November 14, 2006

Perfektion

"0,7 muss es sein, dann bist du perfekt, wirklich."
Dieser Satz von Ronan brachte mich zum Nachdenken und zwar über Perfektion. Was ist sie und wie wichtig ist sie?
Was Äußerlichkeiten angeht, scheint die Wissenschaft dafür jedenfalls eine mathematische Lösung gefunden zu haben. Die Symmetrie zum Beispiel birgt die Schönheit eines Gesichtes.
Was den Rest betrifft, soll eine einfach Formel die Nähe zur Perfektion verdeutlichen.

"Du musst deinen Taillenumfang durch einen Hüftumfang teilen", erklärte Ronan. Kommt dabei ein Wert von 0,7 raus, sei man perfekt. Als Frau jedenfalls.
Doch wie weit weg darf die Abweichung sein, um sagen zu können, dass man absolut unperfekt ist? Zählen kleine Hilfsmittel, um ein paar Millimeter einzusparen?
Ich geb zu, ich habs getan. Tagelang hab ich überlegt - und war auf der Suche nach einem bis dato nicht vorhandenen Maßband. Doch, ich hab nachgemessen.

Aber was sagt der Wert nun aus? Schon fast perfekt oder gerade nicht perfekt? Wieviel Frauen liegen an diesem Wert und wieviel weit weg davon?

Männer sollten übrigens bei 0,9 liegen, wenn sie ihren Taillenumfang durch ihren Hüftumfang teilt.

Doch bei soviel Mathematik und Division, stellt sich die Frage, ob das alles nicht doch nur einfach der Durchschnitt ist?

Kommentare:

Helly hat gesagt…

Och du sprichst mir aus der Seele!!
Ich habe Gottseidank kein Messband, liege aber bestimmt(!) über dem Durschnittswert. *g*
Naja man kann ja auch nicht immer nur Durchschnitt sein oder?! ;o)
Es lebe der Individualismus!

Melli hat gesagt…

a²+b²=c² ....

Oha. Spielt es denn überhaupt eine Rolle, wie perfekt die eigenen Maße ausgefallen sind? Wer möchte schon mit einem Barbie Double zusammen sein, die mehr Zeit vor dem Spiegel und im Fett-Weg-Studio verbringt, als mit dem eigenen Partner?

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Helly: Durchschnittlich kann auch sehr langweilig sein find ich.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Melli: Wie gesagt, das mit der Perfektion ist eben die Frage, will ich es, brauch ich es, was bringt es mir?

Ich bin erkaeltet hat gesagt…

Ich wär grad doch fast aufgestanden, um ein Maßband zu holen .. .. aber dann hab ich mich erinnert, dass ich ja ich bin, und bin sitzengeblieben.

Ich bin ein hochgläubiger Jünger der Antiperfektion.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Find ich gut, bleib sitzen. Alles andere führt nur zu mehr Verwirrung, zu Dingen, bei denen es gar nicht nötig ist.

Dr.Chaos hat gesagt…

Perfektion - das einzige, was wir zwar erstreben,
jedoch nie wirklich erreichen wollen ...
Isabella Bogdanovic

Ist außerordentlich schwierig perfekt zu sein, wenn man wie ich in einer Schokoladen- und Keksfabrik arbeitet und immer wieder verkosten "muß" !! Und deshalb mess ich erst gar nicht nach!
Aber dass Du Dir gerade die Frage des Perfektionissmus stellst, verwundert mich schon ein bischen?

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Na, wie meinen sie denn das Dr. Chaos "gerade ich"? Ich hab mich eben gefragt, ob man sich von so einer kleinen Zahl sagen lassen will, ob man perfekt ist oder nicht. Schon komisch, was so alles gemessen werden kann, oder?

Dr.Chaos hat gesagt…

Ich frage mich gerade, wie die errechnete Zahl zum BMI im Verhältniss steht. Besteht da ein Zusammenhang?? Ich werd am Montag mal meinen Doc. fragen. Wieso gerade Du?! Als lenny_und_karl von Welt,hast Du doch bestimmt schon davon gehört, dass Menschen der Spezifikation "Männer" ein Maßband im Auge und einen Taschenrechner elektronischer Art im Kopf integriert haben. Von daher würd ich sagen, dass mein errechnetes Ergebniss im Zusammenhang unseres letzten treffens in HH (lang lang ist es her) bezugnehmend auf Dich genau das Ergebniss=perfekt ergibt. So und da gibt es nun Maßbänder die sind kürzer oder länger, sind in cm oder inch oder auch Zoll ausgelegt. Gilt dann der gleiche Wert? Ich dacht nur Du hast Zweifel!

Oles wirre Welt hat gesagt…

Wer weiß, vielleicht käme ich sogar auf Pi und noch später darauf, dass ich ja falsch gerechnet habe. Und vielleicht läge dazwischen eine lange Zeit, in der ich mich grämte, komplett verkehrt zu sein, auch wenn ich dem Durchschnitt doch eigentlich von den Körperformen sehr ähnele. So interessant ich den goldenen Schnitt auch finde, Schönheit ist doch kein mathematisches Rechengebiet neben Algebra und Stochastik. Da könnte man ja auch gleich große Metallsiebe mit verschiedenen Lochdurchmessern für verschiedene Körpergrößen (mathematisch relationiert mit Hüftumfang und Taille) erfinden, und wer durchpasst ist schön und wer nicht durchpasst weiß wenigstens endlich, dass er sich auf sein Aussehen nichts einzubilden braucht. Wie Wumpe ist mir doch das Taillen-Hüftverhältnis, gerade im Vergleich zu einem gewitzten Lächeln. Überhaupt. Soll rechnen wer will, ich mag, was mir gefällt. Und das lässt sich nicht errechnen.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@dr. chaos: Ich hatte nicht unbedingt Zweifel, denn ich hab ja nachgemessen. :-) Aber das wollte ich dann doch nicht so einfach hier reinschreiben. :-) Übrigens: Merci beaucoup.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Ole: Da hast du ja wohl recht. Obwohl es bei der Formel ja nur um Perfektion im Sinne einer Form geht. Das Humor, lachen und Charme viel mehr Perfektion ausmachen, finde ich ebenfalls. Schaut man sich meine Freunde an, sind diese äußerst "unperfekt" (sorry, an alle) und so verschieden, dass gerade das sie so perfekt für mich macht.

Deliah hat gesagt…

Oles Berechnungen ist nicht viel hinzu zu fügen.

Außer vielleicht: Imperfektion macht schön, wenn sie im richtigen Verhältnis zur Schönheit steht...;)

Man in Metropolis hat gesagt…

Ach... muss nicht immer alles perfekt sein... Hauptsache es fasst und fühlt sich gut an, wenn man mit den Fingern darüber streichelt...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Ist halt nur die Frage, was sich für wen gut anfühlt. Über Geschmack lässt sich halt nicht streiten.

agathe hat gesagt…

ich hab neulich etwas sehr tröstliches bezüglich symmetrie und schönheit gelesen: je symmetrischer ein gesicht ist, desto weniger hat das hirn zu tun und gibt deshalb die meldung raus: "angenehm...schön...einfach...schnell verarbeitet...".

schön ist also für faule.