Donnerstag, Januar 04, 2007

Silvester, Knaller...

Kurz vor der Angst klingelt das Telefon.
"Was machen wir nun heute Abend?" Housalie ist ratlos.
"Ich bleib zu Hause, bade und schaue fern" antwortet LennyundKarl. Aber irgendwie ginge das nicht, schließlich sei Silvester und da müsse man was machen. Also gut.
Schnell noch Lehrsan angerufen und auf zum großen See nebenan. Schon der Weg im Auto gestaltet sich schwierig.
"Hey willst du eins auf die Fresse", schreit Lehrsan aus dem Auto um Jugendliche davon abzuhalten ihr Auto mit Knallern zu bewerfen. Die Fenterscheiben sind geschlossen.
Das vorläufige Ziel erreicht, weigert sie sich auszusteigen.
"Mein Auto, die treffen das!" LennyundKarl und Housali versuchen ihr klar zu machen, dass die Jugendlichen viel zu weit weg stehen. Unheilvoll schaut sie beide an und meint beschwörend: "Von oben, die Dinger fallen doch von oben auf mein Auto." Naja im Auto können sie aber auch nix dagegen machen. Also auf!
"Wie du hast auch was zum Knallen mit?" entsetzt schaut Lehrsan auf den quadratischen Karton, den Housalie vorrübergehend auf ihrem Autodach platziert.
"Klar, sowas soll man zu Silvester machen!"
"Wie, das soll man machen? Warum? Das ist wohl gut für die Wirtschaft?"
Nachdem aber geklärt ist, dass die Chinesen das machen wegen der Vertreibung der Dämonen aus dem alten Jahr tun, gehts endlich weiter.
Der Wind zischt scharf durch die Jacken. "Man bin ich froh, das die globale Erwärmung schon so fortgeschritten ist" stöhnt Lehrsan. "Da muss ich mir wenigsten nicht endgültig den Arsch abfrieren."



Am Ufer angelangt, hält das Gespann lieber einen Sicherheitsabstand von der lustigen Partyhütchen-tragenden Truppe. Zehn Meter.
Die ersten Silvesterknaller steigen am anderen Ufer auf.
"Nee sind noch zwei Minuten!" stellt die Gruppe fest. Die anderen machen den Sekt auf, in der angrenzenden Bar stehen die Leute auf.
"Ok, Uhrenvergleich", schlägt LennyundKarl vor. Auf jeder eine andere Zeit, kurz vor und kurz nach Mitternacht.
Egal: Gruppenumarmung, beste Wünsche. Schön.
Housali knibbelt die Folie von der Silvesterknallerpackung.
Lehrsan schaut ihr zu: "49? 49 sind da drin, na das reicht doch für unser Schicksal mit."
So knallen, zurück ins Auto, auf zu irgendeiner Party von der sie gehört hatten.
RRRiiiing. Das Telefon geht. "Frohes neues wünsch ich dir", brüllt der Schokoladenmann ins Telefon. "Wo bist du Leipzig, Berlin, Hamburg, Köln?"
"Löberitz", LennyundKarl resigniert.
Zum Glück bleibt ihr die Party in Nirgendwo erspart. Das Ende des Abends?
Lässt sich nur andeuten, schöne Wohnung, kleine Party, Gesprächen geprägt vom Konsum diverser spezieller Substanzen, damals und an diesem Abend. Bizarr, Witzig.

Kommentare:

kreuzberger hat gesagt…

Na dann bin ich mal der erste, der Dir hier ein frohes neues Jahr wünscht. Alles Gute + ein perfektes 2007!

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Oh danke, gleichfalls, hoffe du hast ordentlich gefeiert und bist feuchtfröhlich reingerutscht.

Melli hat gesagt…

Na wenn das nicht nach einer prickelnden Silvesternacht klingt ;)

Ich wünsche Dir alles Gute für das neue Jahr !!!

Ich freue mich schon auf die zahlreichen Blog Beiträge, die das neue Jahr mit sich bringen wird :)

kreuzberger hat gesagt…

Es war zwar feuchtfröhlich aber trotzdem eher mein ruhigstes Silvester - aber dennoch sehr schön. Ich habe mit meiner kleinen Familie zuhause gefeiert, die Kleine wollten wir mit dreieinhalb Monaten nicht der ganzen Knallerei aussetzen. Feuerwerk gabs dann vom Logenplatz im Wohnzimmer aus, von wo man das Raketengewusel auf dem Kreuzberg hervorragend sehen konnte.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Danke Melli, wünsch ich dir natürlich auch. Hoffe wir lesen noch viel voneinander.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Hey Kreuzberger, hört sich doch aber auch nach einem schönen Silvester an, so klein sind Kinder so süß, hatte erst kürzlich eines von 2 Monaten auf dem Arm. SÜÜÜß!

kreuzberger hat gesagt…

Süß ist für meine Kleine natürlich ein viel zu schwaches Adjektiv. ;-) Wenn sie mich anlacht, hach...

Zeitnehmer hat gesagt…

Hi LennyundKarl, frohes Neues hatten wir ja. Schickst Du mir nochmal Deine Mail-Adresse? Dann gibts auch Hintergrundinfos zu den Neuigkeiten bei mir ...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Stimmt, hatten wir schon. Mail hab ich dir geschrieben, freu mich auf Neuigkeiten.

Ich bin erkaeltet hat gesagt…

War bei mir genauso. Keiner wusste, wann jetzt eigentlich Mitternacht ist, und das bei elf Armbanduhren und einer Küchenuhr. Letzendlich umarmt man sich einfach zehn Minuten lang, dann trifft man's schon.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Auch gut, ist ja eigentlich auch egal, ob das Jahr ne Minute eher oder später beginnt.

Deliah hat gesagt…

Die besten Feiern kommen ganz überraschend. ;)

Wohl auch in "Löberitz"... ;)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@deliah: Stimmt wohl! Die auch übrigens ein schönes neues Jahr 2007!