Sonntag, April 08, 2007

Gesucht-Gefunden!!!!

Na kreativ wart ihr ja, bei dem, was ich wohl derzeit suchen könnte.

Meister Lampe aus dem Waschsalon würde angesichts des Osterwochenendes ja passen, aber nee, den muss man regelmäßig füttern und wenn man das mal vergisst... lieber nicht.
Manie, Herr Winkelsen? Ist: Eine krankhafte Hochstimmung mit Folgen.... Sie unterstellen mir ja Sachen.
Und Mitch, dein Leben scheint ja bewegt zu sein, aber schizophren... Die Stimmen, die ich höre, gehören zum Glück immer noch zu realen Menschen, glaub ich! Pssst, Ruhe jetzt hier.
Freizeit und Ruhe find ich ab Juni, vorher muss hart gearbeitet werden.
Herr Timo mein Bedaf an Frühlingsgefühlen ist gedeckt. Und auf Sommer warte ich auch nicht Chilli.


Dirk traut mir zu, dass Elan fehlt. Das passt schon ganz gut. Für die Uni könnte ich grad noch mehr davon gebrauchen. Aber gemeint war es im sportlichen Sinne: Meine Kondition, Herr Halies, sie sind mir unheimlich.
Ich bin wohl zu ungeduldig. Letztes Jahr im Sommer war sie super. Dreimal die Woche mindestens ne Stunde durch den Stadtpark in Hamburg.
Aber über den Winter, Umzug und Stress, hat sie gelitten.
Ich geh wieder regelmäßig laufen. Aber erst seit zwei Wochen wieder dreimal die Woche zwischen 45 und 55 Minuten, aber trotzdem ist sie nicht wirklich gut. Zu langsam, manchmal mit Pausen.

Fazit: Ich muss schneller werden, ausdauernder, einfach besser. Tipps? Abgesehen von ab und Intervalltraining?

Kommentare:

Herr Timo hat gesagt…

Bei mir hat besonders böse Musik geholfen... oder ein Laufpartner, der einen Ziehen kann :D

Halies hat gesagt…

Oh, nur allzu gut kenne ich diese Situation. Eine geraume Zeit wurde der Körper gequält und geschunden und dann muss man ihn nochmals einer Tortur unterziehen, um das Gegenteil (wieder fit werden) zu bewirken. Es ist immer wieder das gleiche. Man lässt sich hängen, stählt seiner Körper und sobald man das Ziel erreicht hat, beginnt es von vorn.
Tip: Fortwährend Sport treiben - Leicht geschrieben, aber schwer in die Tat umgesetzt. Böse Musik oder das dauerhafte Denken an eine Traumfigur helfen dabei, den inneren Schweinehund zu besiegen.

Der Mitch hat gesagt…

Ich? Ich hab dich gar nichts geschrieben! Nie...wer bist Du...hallo? Was? Wer sagt das? Argh... .

Tipps fürs schneller werden?

- Auto
- Fahrrad
- Rollschuhe
- U-Bahn
[...]

:-)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Herrn Timo: Laufpartner? Schwierig, weil ich mich dann an eine Zeit halten muss und ich sehr langsam bin, noch...

@Halies: Ich brauch gute Musik und bin ja regelmäßig dabei, aber dat dauert alles so lang, wa? Als Laufpartner hatte ich sie ja schon mal angefragt, aber ich bin ihnen ja zu langsam.

@Was mit wem redest du, aaahh Jesu, ich verstehe, über Gedanken und so. Und danke für die Tipps. Nen Clown gefrühstückt, was? :-)

Chilli hat gesagt…

Ach sooo, natürlich *HandaufdieStirnhau* .
Also dreimal die Woche für 'ne knappe Stunde finde ich schon ganz ordentlich, ist in etwa auch mein Pensum (na ja, 45 Minuten kommen da eher hin). Wenn das Joggen bloß nicht so laaaangweilig wäre.
Tipps um fitter zu werden? Hm, ich habe mal aus Langeweile angefangen auf Zeit zu laufen, bin aber dort recht schnell an meine Leistungsgrenze gestossen, sonst hilft nur Kontinuität, denke ich. Vorher und nachher ordentlich dehnen und eine Runde Zirkeltraining ans Ende stellen, nur ein Vorschlag.