Freitag, Juni 22, 2007

Das Model und der Freak

Ein Abend mit Schorsch und Murmel

Schorsch lümmelt auf der Couch, Murmel hat es sich wie immer im großen roten Sessel bequem gemacht. Auf dem Sessel dazwischen Lenny_und_Karl. Es gibt Schokoladeneis, mit Schokoladenstückchen drin.

Das Model und der Freak springt es allen aus der Flimmerkiste entgegen. Zu Anfang werden die Gastgeberinnen vorgestellt. Monica irgendwas. Freundin von Pocher - scheint ein Beruf zu sein. Und Miss Sexappeal- ebenfalls eine Berufsbezeichnung.

"Wie macht man da mit?" wundert sich Schorsch. "Hallo ich bin ein Freak, ich will in der Freakshow mitmachen?"
Lenny_und_Karl und Murmel wissen es nicht.

Die Freaks werden vorgestellt. Ein Gothik-Mensch und ein Typ der aus Rülpsern Musik macht.
Der Gothik Typ kann nach dem Gespräch mit den Models nicht mehr klar denken, der Rülpser zieht es vor, den beiden Damen ausschließlich auf die Brüste zu schauen.
"Ich glaub der stinkt", meint Lenny_und_Karl.
"Wieso sollte der stinken?", erwidert Murmel.
"Na Mundgeruch, weil der die ganze Zeit rülpst."
"Nee, das ist doch nur heiße Luft", mischt sich Schorsch ein. Die Geruchsfrage bleibt ungeklärt.


Bei jedem Kommentar, den die beiden Jungs abgeben, wir ihr Name und darunter das Wort Freak, wahlweise Freak aus Berlin eingeblendet.
"Hey was ist das?" ruft Schorsch plötzlich. "Wie ne Berufsbezeichnung: Hey was machst du so? - Ich bin Freak...... ganztags."

Da hat er wohl recht. Die Show wird immer schlimmer.
"AAAAAAAaaaaaaahhhhhhhh", schreit Schorsch plötzlich und dreht sich mit dem Gesicht zur Rückwand der Couch.
"Hey was hast du?" wollen Murmel und Lenny_und_Karl wissen.
Schorsch schaut sie kurz an. "Ich weiß auch nicht."


"Du Murmel", flüster Lenny_und_Karl "wir sollten Schorsch da anmelden."
Murmel grinst.
"Was sagt ihr da", Schorsch horcht auf, er war aufgesprungen und kommt gerade aus seinem Zimmer zurück.
"Wir melden dich an" beschließen die anderen zwei. "Du bist ein Freak."
"Bin ich nicht" verteidigt sich Schorsch. Setzt seine Sonnenbrille mit den orangenen Gläsern auf und schaut damit weiter fern.

Für ungefähr 10 Sekunden versuchen sich alle drei zu konzentrieren. Es funktioniert nicht.
"Ich kann nicht mehr hinsehen", schreit Schorsch. "Ich auch nicht." "Ich auch nicht." pflichten die anderen beiden ihm bei.


Zum Glück ist das Finale erreicht.
Die Freaks sind jetzt hübsch und natürlich - wie konnte es anders sein - völlig neue Menschen und Oberchecker.
Der Rülpser singt der Monica zum Abschluss noch ein Lied.
"Der zieht jetzt erstmal die Alte vom Pocher ab", stellt Murmel fest. Das Schlusswort des Abends.

Kommentare:

Heise hat gesagt…

NEEEIIIN... ich habe habe gestern auch zeitgleich zu dieser Sendung einen Post geschrieben, aber noch nicht veröffentlicht... und nu lese ich das hier. Ich mache es trotzdem...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Heise: Ich bin gespannt auf den Text. Lass doch nen Trackback hier, wenn du es veröffentlich hast.

Der Mitch hat gesagt…

Oh man...der Rotz lief hier gestern auch nebenbei. Ich habe nicht alles mitbekommen...aber ich fand die "Ficke"[1] vom Pocher am schlimmsten.

Ich wünschte ich könnte so Rülpsen wie der "Freak".


[1] Zitat by Freund der Mitbewohnerin

Chilli hat gesagt…

Ich gestehe, ich hab's auch gesehen. Ich kann so rülpsen wie der Freak, so besonders war das nicht.
Das blonde Vakuum war wirklich grenzwertig. Mich wundert, dass Pocher es mit der aushält, dachte der hätte n bisserl was im Kopp, auch wenn er sonst 'n Arsch ist. Sonst bliebe noch "dumm fickt gut" ... meine Fresse, dann muß die Olle ja eine Granate in der Kiste sein.

LtStoned hat gesagt…

Das qualvolle Blogger-Leben...

sag mal ganz im ernst: ziehst du dir so einen Scheiss nur rein um nacher was bloggen zu können, oder warum tust du dir sowas an?

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@mitch: Ja klar nebenbei und eigentlich hat man üüüüüberhaupt gar nicht drauf geachtet. Gibs doch zu du hast es gesehen und dich ein bisschen geschämt.

@ltstoned: Das war keine Absicht. Es war er eine spontane Selbstgeißelung. Und mit den beiden Jungs aus der WG sehr lustig. Alles was ich geschrieben hab, ist passiert. Bei solchen Dinge erfährt man die besten Sachen über seine Mitbewohner. :-)

Der Mitch hat gesagt…

Sie sind so bösartig. Psssttttt... .
Aber vielleicht sollte man mal über so einen Mist Live-bloggen.

Ich bin erkaeltet hat gesagt…

Beim Rülpsen dürfte der Mund doch so gut belüftet werden, dass da kein Geruch mehr ist.

""Bin ich nicht" verteidigt sich Schorsch. Setzt seine Sonnenbrille mit den orangenen Gläsern auf und schaut damit weiter fern."
Ha, was hab ich gelacht!

Monsieur Fischer hat gesagt…

huch, es scheint als hätte ich mal wieder ein stück tv-geschichte vom feinsten verpasst.... wusste gar nicht dass frau pocher jetzt auch moderiert? hilfe, die welt ist schlecht.

Uwe hat gesagt…

Irgendwie bin ich da auch reingestolpert. Bin aber auch schnell wieder geflüchtet. Die Dumpfbacken: Mund halten und gut aussehen, die Freaks: Auch mit anderen Klamotten und Styling bleibt ihr doch Freaks.

Zum Glück gibts die Fernbedienung und den Knopf zum ausschalten.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

@Mitch: Na die Wahrheit muss doch mal gesagt werden.

@ichbinerkältet: Aber beim Rülpsen kommen doch aus von ganz weit unten aus dem Magen so Dinge mit nach oben, als rein vom Geruch her.

@monsieurfischer: Aber sich haben sie was verpasst. Vor allem, weil sie nicht mit uns zusammen fern gesehen haben.

@uwe: Ja ja schnell geflüchtet! Ich glaube ihnen kein Wort. :)

Man in Metropolis hat gesagt…

Ich scheine wirklich ein TV Ereignis verpasst zu haben... !?!?