Dienstag, Januar 08, 2008

Schrubbelseiten des Lebens

Klack, klack. Das Porzelan stößt leich mit den Köpfen zusammen.
Krieeetsch, Krieeeetsch macht es, wenn der dunkelgraue Schwamm die Verzierungen passiert.

"Das ist aber nicht gut", sagt Lenny_und_Karl leise.
"Warum", fragt Super B. erstaunt zurück.
"Na du kannst doch dein Porzellan nicht mit dem Topfreiniger waschen. Das macht doch die Bemalung kaputt."
"Aber dann wird es wenigstens sauber." Triumphierend schaut er vom schaumigen Becken auf.
Lenny_und_Karl zieht ein komisches Gesicht. "Wird es mit dem Schwamm auch."

"Aber da ist doch die Schrubbelseite ab!" Traurig zieht Super B. ein blaues Etwas aus den Spülfluten, leicht zerupft sieht es aus, wie in der Mauser.
"Die Schrubbelseite?"
"Ja, die die alles sauber macht, die hässliche Seite. Die ist gleich am Anfang abgefallen. Da war der Kleber wohl nicht gut genug."

Schrubbelseiten. Nützlich oder hässlich, irgendwie schrubbelig eben. Deshalb gibt es ab heute eine neue Rubrik. Die erste bei mir übrigens: "Schrubbelseiten des Lebens"

Kommentare:

SirParker hat gesagt…

Schrubbelseiten... DESHALB kaufe ich Spülschwämme und keine Spültücher!

Harte Schrubbelseiten für harte Männer, harharhar! >:)

robert hat gesagt…

Ich wünschte es gäbe einen Schwamm, der komplett aus der Schrubbelseite besteht- da hat Super B. durchaus recht, denn die macht einfach alles sauber!

Und was ist wichtiger? Die Bemalung oder dass die Müslireste ordentlich abgehen? Naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa? ;)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Na Herr Parker, nen Schwamm zu kaufen zeigt wirklich, dass sie hart im Nehmen sind. Wer hat letzten noch so gejammert, weil er einen kleinen Schnupfen hatte?

Na ich muss sagen, Robert, die Teller von Super B. sind durchaus "bemalt". War so kunstvoll blaues Zeug, dass ich nicht vermisst hätte. Und Müsli? Muss sein! :-) Auch wenn es den Tag Spiegelei bei Super B. gab.

Man in Metropolis hat gesagt…

Auch wenn die Schrubbelseite vielleicht die hässliche Seite ist... ist es manchmal genau die, ohne die man im Leben nicht auskommt. Ist sie weg. Fehlt sie.

der Kaiser hat gesagt…

Die Schrubbseite kann man auch zum Aufwärmen verwenden wenn die Heizung mal versagt!

Julie Paradise hat gesagt…

Wenn man es ordentlich einweicht, braucht man gar nicht mehr so dolle zu schrubbeln ... aber recht hast Du trotzdem: Das Leben ist ein Spülbecken, und manchmal ist das Waschwasser ganz schön dreckig.

mir sins hat gesagt…

übrigens: wenn mans gleich abwäscht, braucht mann keine schrubbelseite !!!! sollte auch ein tipp für dich sein, liebe(r) lenny_und_karl!!!!! nur mal so

mir sins hat gesagt…

übrigens: wenn mans gleich abwäscht, braucht mann keine schrubbelseite !!!! sollte auch ein tipp für dich sein, liebe(r) lenny_und_karl!!!!! nur mal so

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Lieber Herr MiM da haben sie vollkommen recht!

Herr Kaiser, also das würde ich gern als Video sehen! Geht das? Sie scheinen Erfahrung zu haben.

Eigentlich war es gar nicht so dreckig, er hat trotzdem ganz schön geschrubbt.

Mir dolcht "mir sins" damit ist die liebe Verwandtschaft gemeint. Zu eurer Information: Es waren nicht meine Teller und wir haben direkt nach dem Essen abgewaschen. HA! Damit habt ihr nicht gerechnet, was?

MC Winkel hat gesagt…

Ich hatte doch neulich schon auf dieses Posting kommentiert?
Wo ist mein Comment?
Sie haben mich auf Spam gesetzt? :(

Ich sagte:
"Schrubbelseite killed my Jacuzzi-Acryl-Oberfläche, die Sau!"

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Ich würde es nicht wagen sie auf Spam zu setzen, Herr W! Ich setze sie nur auf "Weg von meiner Bettkannte und Bitte nicht ausziehen" :-) Aber lustig. Ich wünsche mir eine Schrubbelseiten-Jacuzzi-Acryl-Geschichte als Ode an meine Schrubbelseiten-Rubrik!

Elsa hat gesagt…

...also, die blaue Seite, damit mach ich mir einmal in der woche det jesicht!...