Donnerstag, Februar 14, 2008

Sweet, oder so!

Heute morgen auf dem Weg zur U-Bahn.
Ab der Hälfte des Weges waren Wgweiser auf den Boden gezeichnet. Extra für mich hatte doch tatsächlich jemand kleine pinke Herzen mit Kreide auf den Boden gemalt. Alle paar Meter eines. Und kurz vor der Bahnstation einen Pfeil nach rechts mit Herz um mir anzuzeigen, dass die Station gegenüber ist.




Dabei kenne ich den Weg doch!??

Kommentare:

robert hat gesagt…

Ja, weiß ich doch - aber ich dachte, ich mach Dir ne Freude ;)

Man in Metropolis hat gesagt…

Vielleicht liegt das noch wesentlich mehr Tiefgang drin, verehrte Frau Lenny_und_Karl.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Wie war das Robert, extra aus Berlin nach Hamburg. Wusste ich es doch!

Wie Tiefgang, Herr MiM. Tiefgang in pinker Kreide?

kreuzberger hat gesagt…

Ich gebe Dir mein Ehrenwort, dass ich damit nichts zu tun habe. Ich wiederhole: Ich gebe Dir mein Ehrenwort, dass ich das nicht war.

der Kaiser hat gesagt…

Jemand liebt sie

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Na Herr Kreuzberge, soll mich das beruhigen? :-)

Ja wenigsten irgendjemand, Herr Kaiser. Diese Person liebt sehr wahrscheinlich alle, die jeden Tag diesen - öffentlichen - Fußweg zur Bahn gehen!

robert hat gesagt…

Du meinst das war der Typ aus der Vodafone Werbung, der alle liebt?

Und Berlin-Hamburg ist ja nur ne Stunde per Zug, das sind mir ein paar pinke Herzchen schon wert ;)

der Kaiser hat gesagt…

@LuK
Oder er erfreut sich dem Weg auf dem Sie sich bewegen. Think positiv!

kreuzberger hat gesagt…

Tut es das etwa nicht? Dabei hat das damals bei Uwe B. aus K. doch auch hervorragend funktioniert. Zumindest bis er eines Tages baden ging.

Elsa hat gesagt…

Herrlich!

Blöder Valentinstag, oder?
Irreführend!

:-)

Trotzdem herrlich...ich wäre auch blöde hinter den Herzen her geeiert!!!

MC Winkel hat gesagt…

sorry, wusste ich doch nicht.

(Und: wo ist das Bild nun endlich?!?)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Wie der Typ aus der Vodafone-Werbung. Nein, das war ganz exklusiv für mich, Robert.

Damals hat funktioniert Herr Kreuzberger aber heute ist das -glaub ich - zu Retro.

Genau Frau Seefahrt, blöder Tag. Und ich war wirklich sehr verwirrt. Vor allem, weil ich das leise Gefühl hatte, dass die Herzen nicht ausschließlich für mich waren. Unverschämtheit.

Herr W. gerade sie sollten besser informiert sein. Aber auf ihr Drängeln: Da ist endlich das Bild.

pulsiv hat gesagt…

vielleicht gehts bei dem hinweis um organspende...? :P

der Kaiser hat gesagt…

Ich mag auch ein Herz haben!!!

MC Winkel hat gesagt…

Na also!
Doch nicht gelogen. :)

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Organspende Herr Pulsiv aber dann wäre das Herz doch rot oder nicht?

Wieso Herr Kaiser? Brauchen sie eine Transplantation?

Natürlich nicht Herr W. Was denken sie nur von mir?

Afrin Alburu hat gesagt…

Vielleicht ist das auch so eine Umrissspur von einem Zombieherz, das sich dann aber doch noch bewegt hat, weswegen sich dann eine Spur ergab.

Finde ich bis jetzt am einleuchtendsten.

[ oO? ]

Melli hat gesagt…

Die wichtigsten Gedanken kommen aus dem Herzen...

der Kaiser hat gesagt…

Sie sagen es! Ich leide unter zu wenig Herz...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Na afrin alburu die eigenen Erklärung findet man doch immer am besten. :-)

Oder in diesem Fall von Fußweg.:-) Ich glaube der Gedanke war die Marketingstrategie des Blumenhändlers der verdächtig in der Nähe der Herzen ist.

Sie haben zu wenig Herz Herr Kaiser? Na das glaub ich nicht, ob da ne Organspende reicht?

der Kaiser hat gesagt…

Für diese Sorte Herz gibt es kein Organ und keine Spende

der Kaiser hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.