Samstag, August 09, 2008

Mein persönlicher Prophet

An Hotlines rufen ja die merkwürdigsten Leute an. Meist ist ihr Verhalen durch begrenzte intellektuelle Fähigkeiten oder unbegrenzte alkoholische Zuneigung zu erklären. Einen gibt es aber, der immer wieder anruft und der in keine der Kategorien passt. Wir nennen ihn den Alien-Mann. Warum? Na das zeigen die folgenden Telefonate. Für mich ist der Mann ja schon zum persönlichen Propheten geworden. Was der so alles weiß...

Anruf 1(sehr wütend und aufgebracht): "Ich soll euch von den Aliencops sagen, dass ihr alle, ihr Verdammten in ein Zuchthaus kommt. Eingesperrt werdet ihr in den Knast und dann werdet ihr schmoren auf ewig. Tausende von Jahren in Höllenqualen auf eurem verdammten Alienplanete von dem ihr kommt."

Anruf 2 (erklärend): "Das sag nicht ich, dass ihr in den Knast kommt. Ins Zuchthaus und dann bleibt ihr da die nächsten 50 bis 100 Jahre, die bleibt ihr dann da.
Das hab nicht ich gesagt, dass hat die Mutter Maria zu mir gesagt. Ja und dass ich, der Peter, mir dann Adam und Eva angucken kann. Ja Adam und Eva kann ich dann im Fernsehen sehen. Das hat die Mutter Maria zu mir gesagt."

Anruf 3 (besorgt und ruhig): "Ich würde hier an ihrer Stelle schnellstmöglich verschwinden. Die Erde, die fliegt in den nächsten fünf bis zehn Jahren in die Luft. Sie sollten schnell hier verschwinden und mit ihren Ufos wegfliegen. Die Aliencops, die Aliens die werden die Erde zerstören, die sprengen den Planeten. Ich weiß wo sie hinkönnen, aber fliegen sie hier weg mit ihrem Flugzeug. Sie sollten besser den Planeten verlassen."

Anruf 4 (sehr traurig und entschuldigend): "Es tur mir sehr leid. Ich weiß es nicht was mit Ihnen passiert. Doch ich weiß es, aber ich darf Ihnen nicht sagen, was mit ihnen passiert. Sie sollten sich auf jeden Fall Sorgen machen. Das hat Gott gesagt."

Anruf 5 (warnend): "Sie brauchen sich gar kein neues Auto zuzulegen - auch keinen Gebrauchten. Ich würde mir gar kein Auto kaufen. Das lohnt sich nicht. Das ist ja der Witz. Fliegt eh alles in die Luft. Den Witz des Tages, den überleg ich noch, aber der Witz am Morgen ist, dass sie sich gar kein neues Auto brauchen kaufen. Gehen sie zu Fuß."

Anruf 6 (weise und wissend): "Ich brauch die Zukunft nicht zu wissen, ich kenn sie. Ich kenn die Bibel. Der Witz des Abends kommt noch. Aber da ist der Witz des Tages. Die Affen haben die Außerirdischen aufgehangen. Wo denn? Na am Baum."

Langsam macht mir der Name Peter etwas Angst!

Kommentare:

Parkster hat gesagt…

Mir auch!

pulsiv hat gesagt…

irgendwie komm ich grad nich mit...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Zu Recht, Herr Parkster.

Wieso´? Das ist doch eindeutig. De Mann ruft immer auf einer Sau teueren Hotline an, die ich in meinem Nebenjob betreue um uns zu warnen. Sind sie das etwas?

robert hat gesagt…

Verdammt, Du arbeitest also in einem so großen Gebäude, dass Du jetzt schonmal "schnellstmöglich verschwinden" sollst, wenn "in den nächsten fünf bis zehn Jahren" alles in die Luft fliegt?

Und mein Problem ist nun: Ich hab mir letztes Jahr erst ein neues Auto gekauft - nichtmal gebraucht. Shit, was mach ich nun mit dem? Brauch ich ja bald nicht mehr...

Aber mal im Ernst: Habt ihr keine Fangschaltungen oder Rufnummernübermittlung oder sonstwas? Hotlines haben doch sowas immer. Würde einfach mal ein paar seiner Anrufe aufzeichnen, die Rufnummer samt Protokolle etc. den Behörden übergeben und den guten Mann einweisen lassen. Kann nicht gesund sein, wenn der so uneingeschränkt rumläuft - also für seine Umwelt.

Kommt mir mein Job ja richtig langweilig vor dagegen. ;)

Oles wirre Welt hat gesagt…

du arbeitest aber ja auch zu komischen uhrzeiten. :)

Herr Schmidt hat gesagt…

Danke für die Warnung! Ich werde mir sofort aus einer Butterbrotdose, einer Aspirin und etwas Isolierband einen schnittigen Raumgleiter bauen und die Flucht gen "Nebulon 5" antreten.

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Robert ich glaube, dass neue Fahrzeug wird dein Untergang sein. Er hat uns gewarnt.

Na sicher! Nicht irdische Zeiten sind das, Ole!

Das gilt nur für Alien, Herr Schmidt. Alien sollen den Planeten verlassen. Sie sind McGyver.

Kaal hat gesagt…

Wenigstens bleibt noch Zeit das Handtuch zu waschen.

MC Winkel hat gesagt…

Nennt die Gesellschaft sowas nicht "Hochbegabung"?

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Kaal, sehr gute Assoziattion, aber in 5 bis 10 Jahren, kann man viele Handtücher waschen. :-)

Vielleicht, aber ne seltsme Begabung. Das "in die Zukunft sehen" bezeichnete ich immer als "Hochstapelei"!