Montag, Februar 23, 2009

Explosion (Teil 1)

Tapptapp, tapptapp, tapptapp. Hüpfend beschwingt schiebt sich Schorsch über den Flur. Mit einem kleinen Satz überspringt er das blaue Bastrollo, das der neue Teppich in der Küche ist.
"Hey Lenny_und_Karl du bist ja da."
"JUHU Schorsch, wie gehts?"
"Seeehr jut", grunzt Schorsch mit tiefer röhrender Stimme. Ein breites Grinsen lässt die weißen Zähne im gedämmten Schein des baluen Flurneonlichts strahlen.
"Ja, seeehr jut, ich hab ein neues Spielzeug. BOMBENZEIT", ruft er langezogen und sein Kopf verschwindet hinter dem Türrahmen in der Küche.
Mit einem Satz schwingt sich Lenny_und_Karl von der Couch und steht fluchs neben Schorsch am Waschbecken in der Küchen.
"Schau", ruft er ganz stolz. "Isch hab Trockeneis."
"Was? Woher denn?"
"Na aus dem Labor", triumphiert er. "Ich habe einfach gesagt, dass ich da jetzt mal was mitnehme", grinst er und klopft stolz und mit Anerkennung für die eigene Leistung auf eine Box aus Styropor.
Er hüpft einen Meter weiter, greift sich den Hammer und schläg etwas Trockeneis aus dem Block in der Styroporbox. Er wirft die Brocken in eine Schüssel und zerschlägt sie weiter. Murmel steht schon bereit und reicht ihm respektvoll eine Plastikflasche, die von Schorsch sorgsam mit dem kalten Gut gefüllt wird.
"So jetzt alle weg! Achtung, Vorsicht, Bombe", schreit er einmal durch die WG. Dann füllt er die Flasche blitzschnell mit heißem Wasser und sprintet zur Flurtür, verschließt den Deckel und wirft die Flasche in den Flur.
Er grinst "Die Finger würde ich mir lieber in die Ohren stecken", sagt er zu Lenny_und_Karl. Ohne zu Fragen folgt sie seiner Aufforderung, gespanntes Warten, Aufregung, mehrere laute kurze, knackende Geräusche aus dem Flur.
Dann herrscht Stille.
Nichts.
"Verdammt, da läuft was schieft, wieso passiert nichts? Das hat wohl nicht geklappt."
Er zuckt die Schultern, das Gesicht ist enttäuscht. Schorsch bückt sich zum Regal und fängt an zu suchen. Als er sich wieder umdreht, hat er erneut ein schäbiges Grinsen auf dem Gesicht.
"Haha, dann wird es jetzt wohl Zeit für die Entschärfung", spricht er und streckt die Gotcha-Maske in die Luft.

(Morgen - Teil 2)

Kommentare:

MC Winkel hat gesagt…

Ich tippe auf: Totschlag.

der Kaiser hat gesagt…

Wo bleibt denn teil 2?

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Herr W., in dieser WG lägen sie mit diesem Satz fast immer richtig. Egal zu welcher Situation.

Frag ich mich auch Herr Kaiser. Der Mistkerl verspätet sich, typisch. Habe aber gehört es soll morgen soweit sein, mit Fotobeweis sogar. :-)

Parkster hat gesagt…

Schorsch, unglaublich der Typ. Frau LennyUndKarl, meinen Sie wenn ich das nächsten Mal beim Slam in Münster bin könnten Sie mir einen Schlafplatz in der WG organisieren. Das muss man ja eigentlich erlebt haben, wenn man in Münster ist... ebenso wie Andy Strauß ;)

ICrossMyHeartAndHopeToDie hat gesagt…

Mit Gotcha-Maske? Ist ja richtig professionell! ;o) Teil zwei wird sicher lustig *g*