Montag, Dezember 17, 2012

Das erste Mal...

eine drei vorn dran.
Am Wochenende wurde ich 30. War gar nicht schlimm, aber damit sind die Zwanziger definitiv Geschichte. Doch nicht nur die erste drei steht nun vor der 0. Das Wochenende hielt noch weitere erste Male bereit.

Statt zu Firmenweihnachtsfeier fuhren wir an die Ostsee. Dort hatten wir ein niedliches kleines Appartement gemietet.
Kaum hatten wir die Sachen ausgepackt, musste der Mann die Zimmer inspizieren. Er entfernte Spinnweben an der Decke, fand direkt das Fenster, dass nicht richtig schloss, inspizierte die Küchengeräte und deren Funktion. Wir haben das Appartement sicher reparierter verlassen, als zu Beginn unseres Besuchs.

Wir kochten gemütlich und hatten Sekt und leckere Kekse, die mir eine sehr gute Freundin geschenkt und gebacken hatte. Apropos Geschenke - obendrauf bekam ich noch ein Buch und von dem weltbesten Mann den Kindle Paperwhite mit passender Hülle. Ein tolles Geschenk.

Samstag verbrachten wir in der Ostseetherme. Da mein letzte Saunaerlebnis 15 Jahre her war, war dies ebenfalls das gefühlte erste Mal in einer Sauna.
Die Therme hatte mehrere Saunen und ein Dampfbad und zum Einstiege wählte ich die 60 Grad Sauna. Sehr entspannend. Nur das kalte Abduschen nach dem Saunagang ist mir ein Graus. Das Wasser ist viel zu kalt. Zudem meinte einer ziemlich junger Mann, er könnte sich hinter einer der halbdurchsichtigen Duschkabinen verstecken, um mich zu beobachten und sich dabei selbst anzufassen. Ein weiteres erstes Mal, auf das ich aber hätte verzichten können.

Den Abend ließen wir in einem Pfannkuchenhaus ausklingen.

Insgesamt ein super entspanntes Wochenende, welches sich zum Glück viel länger anfühlte, als es war. So kann die letzte Woche vor dem Weihnachtsurlaub langsam beginnen.

Kommentare:

Parkster.de hat gesagt…

Neid! Auf so vielen Ebenen! :) Warum ich nichts von Deinem Geburtstag mitbekommen habe, weiß ich nicht. Schäme mich deshalb aber.

Darfst mich nächstes Mal wenn wir uns sehen verprügeln.

... schon wieder...

Lenny_und_Karl hat gesagt…

Neidisch müssen Sie nicht sein Herr Parkster. Aber dass Sie meinen Geburtstag vergessen haben.... :-)
Quatsch, macht absolut nix.

XL hat gesagt…

So sollte jeder Geburtstag sein.