Montag, August 05, 2013

Na hier, dings, diese dings..

Die Schanze ist doch wirklich die schönste Fundgrube für die außergewöhnlichsten Leute.
Auf dem Weg das Schulterblatt runter, saß beim SB-Bäcker schon die erste Mutti in ihrem alternativen Fantasie Kostüm mit einem Stock in der Hand. Nicht irgendein Stock, sondern eher so ein Gandalf-Magier Stab.

Später lief vor mir ein wirklich sehr cooler junger Mann. Anfang 20 würde ich sagen. Da Style hier im hippen Viertel alles ist, trug er zu sommerlichen Sneakern und kurzer Hose natürlich eine Wollmütze. Schön plüschig denn bei 28 Grad und prallem Sonnenschein ziehts schnell mal am Kopf.

Das beste war jedoch die kleine Unterhaltung während welcher der nicht so coole, dafür aber schlaue Freund unserem Youngster die Welt erklärte. Wir steigen mal mitten drin ein:

Youngster: "Ja, die Wohnung würde für mich reichen. Aber der Dennis wohnt in einer so geilen Wohnung, du weißt schon..."
  Freund: "Altbau."
Youngster: "Ja genau und der hat hier sowas... wie heißt das, diese Verzierungen an den Decken?"
  Freund: "Stuck."
Youngster: "Stuck und so hohe Decken. Und dann diese geile Tür, so ne große Tür, so doppelt."
  Freund: "Flügeltüren."
Youngster: "Ja, das ist so cool, mann."


Ach schön. Musste dann leider aussteigen aus diesem Fachgespräch, da ich wegen Straßenlärm und Wind nichts mehr hören konnte.


Keine Kommentare: